6. Februar 2013

Blutiger Zahn mit einem Hauch von Spucke -Halskette


Zu eklig?! Ich muss ja sagen ich hab schon einen kleinen Moment gezögert als ich die Kette in meinen Etsy Shop gestellt habe! :D
Außerdem bin ich sehr verwundert über meine schauspielerische Leistung auf dem Foto xD
Ich mags ja makaber und auffällig und am besten noch ein bisschen horrormäßig.
Bei der Kette hab ich mal mit Fimo Liquid rumexperimentiert -das ist so eine Art flüssiges und durchsichtiges Fimo, es wird aber genauso hart nach dem backen wie normales. Damit kann man, wie man sieht, sehr gut Flüssigkeiten nachahmen. 
Auf ähnliche Weise könnte man auch z.B. Frosting für Cupcakes oder Zuckergussdekorationen machen.

Ja, was gibt es ansonsten noch zu sagen? :D
Es ist ein Zahn aus Fimo, der in einer Lache aus Liquid Fimo schwimmt, welches aussieht wie Blut mit ein wenig Spucke gemischt.
An dem Änhänger ist links und rechts eine Kette aus 316er Chirurgenstahl befestigt, die im Nacken mit einem Karabinerhaken verschlossen wird.

Ich könnte mir die Kette sehr gut als Geschenk für jemanden vorstellen der gerade die Weißheitszähne gezogen bekommen hat, sieht ja so ähnlich aus ;)

Ich hatte die Kette jetzt schon ein paar mal an und man kann gar nicht verhindern das man angestarrt wird. Also auf eigene Gefahr! Aber vielleicht lenkt das ja den Blick der Männer von den weiter unten liegenden Regionen ganz gut ab. 
( Achtung: Das war mein offizieller Beitrag zur Sexismus-Debatte :P )





Kommentare:

  1. Woah, das ist echt ganz schön abgefuckt! Ich mag es :D

    AntwortenLöschen
  2. Manchmal kann es eben nicht makaber genug sein ;)

    AntwortenLöschen