1. September 2015

Ab nächster Woche wird geschmiedet


Gestern hatte ich meinen letzten Arbeitstag im Architekturbüro!
Natürlich war ich schon ein bisschen traurig zu gehen, da ich meine Kollegen mittlerweile liebgewonnen habe, Abschiede fallen mir generell nicht leicht, aber ich weiß ja wofür ich es tue!
So traurig wie jeder Abschied ist, so aufregend ist das was jetzt kommt und so sehr freue ich mich darauf!
Nächste Woche Montag geht es endlich los mit meiner Ausbildung zur Goldschmiedin und ich kann es kaum noch erwarten! Endlich tausche ich Dreikant und Computermaus gegen Hammer und Amboss!
Ich freu mich schon total auf das was ich alles lernen werde, auf Gleichgesinnte und auf einen Beruf der mir endlich Spaß macht! :)

Kommentare:

  1. Hoffentlich sitzt du dann nicht auch wieder nur am Rechner, weil du den Schmuck da designen musst :D
    Aber ich wünsch dir viel Erfolg, ey! Bei dem, was ich hier immer so sehe, schaffst du das auf jeden Fall und wirst darin vermutlich mindestens supergut! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Marco! :)
      Ach, gegen so ein bisschen Computer sitzen hab ich gar nichts, wir arbeiten dort auch mit 3D Programmen um den Schmuck unter anderem 3D zu drucken, also ich denke die Mischung wird ganz gut.
      Bin echt gespannt und ich hoffe sehr das ich dann noch ein paar coolere Sachen machen kann :)
      Ganz liebe Grüße und vielen Dank für die Erfolgswünsche! :)

      Löschen