15. Januar 2018

Kleiner Dickschädel 925er Sterling Silber Ring


Bei meinem letzten Post  habe ich ja schon ein bisschen mehr geschrieben, u.a. dass ihr mich gerne bei Instagram abonnieren könnt, wenn ihr mehr und häufiger noch was von mir sehen wollt. 

Dieser Ring ist nach dem gleichen Prinzip hergestellt wie der Mond Ring vom letzten Mal, jeder Totenkopf ist per Hand von mir aus Wachs modelliert und wird dann in 925er Silber gegossen. Daher ist auch jeder Ring ein Unikat und sieht etwas anders aus als der den ihr hier auf dem Foto seht, außer ihr erwischt genau den hier natürlich, aber das wäre Zufall. ;)
Sieht auch super zwischen anderen dünneren Stapelringen z.B. aus oder in Kombination mit einem Edelstein besetzen Ring.

Falls euer Interesse geweckt ist, schaut gerne in meinem Etsy Shop vorbei :)


Wie euch vielleicht auffällt ist er nicht so "perfekt" und gerade das wollte ich erreichen. Ehrlich gesagt kann ich diese Art "abgeleckten" und perfekten Schmuck nicht mehr sehen und ich finde ihn auch etwas seelenlos.
In meiner Zweitausbildung ist das etwas problematisch tatsächlich, weil hier wird ein hohes Maß auf Perfektion und "Abgelecktheit" gelegt ;p
Zum Glück kann ich da bei meinem eigenen Schmuck frei entscheiden ;)
Es ist aber tatsächlich ein Problem was ich habe, denn der Schmuck den ich in der Schule mache, kommt für mich nicht wirklich zum Verkaufen in Frage, weil er meistens nicht so ganz meinem eigentlichen Stil entspricht.
Naja, das ist auch zurzeit mein kleiner innerer Zwispalt, weil ich hier wirklich noch ein paar Sachen rumliegen habe, die nicht zu meinem anderen Schmuck passen. Aber ich überlege mir eine Lösung, Schmuck wird ja zum Glück nicht schlecht ;)



Keine Kommentare:

Kommentar posten