7. Dezember 2018

Abschluss Halskette 'Quintessenz' Details


Ein Post reicht definitiv nicht aus um den ganzen Umfang meiner Abschlusshalskette zu beschreiben, deswegen habe ich alles etwas aufgeteilt :)
In diesem Post werde ich noch mehr auf die einzelnen Elemente eingehen.

Wie schon im vorherigen Post erwähnt stellt die Kette das Album Crack the Skye von Mastodon thematisch dar. Als kleine Spielerei kann man die drei Elemente / die drei Abschnitte der Story einfach von der Halskette abnehmen und auch als Pins variabel tragen.

Pin 1  |  Geist und Materie
Der erste Pin stellt das querschnittsgelähmte Kind dar. Es ist gefangen in seinem eigenen Körper - abstrahiert dargestellt als goldener Einsiedlerkrebs, eingesperrt in einem massiven, undurchdringbaren Kristall. Der Geist des Kindes ist in Gold dargestellt um zusätzlich dessen Kostbarkeit und Reinheit hervorzuheben.
Es ist dem Kind nicht möglich sich uneingeschränkt fortzubewegen, nur durch eine außerkörperliche Reise kann es wirklich frei sein und ferne Welten entdecken. Das Bewusstsein des Kindes sprengt seine physischen Einschränkungen – der Kristall zerbricht in Stücke, die Seele kann frei umherwandern.


Pin 2  |  Entfallen, Entschwinden, Entsinnen
Im zweiten Teil stürzt die Seele des Kindes in Form eines Embryos durch ein Wurmloch. Die Strahlen, die um es herum angeordnet sind stellen die Chlysten dar, denen nachgesagt wird ekstatische Tänze während ihrer Zeremonien  aufgeführt zu haben. Sie stecken die Seele des Kindes in Rasputin, der ebenfalls ein Mitglied dieser Sekte war. Rasputin wird erschossen. Das Ende der Reise?


Pin 3  |  Der Riss im Himmel und der Aither
Der letzte Abschnitt, stellt das Entschwinden der Seelen dar. Die Hand des Kindes und Rasputins sollen sowohl Hoffnung auf eine mögliche Rettung und Verzweiflung zum Ausdruck bringen.
- Der Moment eine helfende Hand gereicht zu bekommen oder diese nicht erreichen zu können.
Es ist die Ungewissheit, da aus der Geschichte nicht hervorgeht, ob diese gut ausgeht. Wenn es dem Kind gelingt landet es wieder am Ausgangspunkt und die Reise könnte sich fortführen, so stellt der Bügel der Halskette den Weg zurück dar, vielleicht ist es noch nicht zu spät.

Material: Silber, Acrylglas, Epoxidharz, Blattgold, Granat

Hier nochmal die Rückseite, hier sieht man wie die Pins befestigt sind.
Die Rückansicht ist besonders für Goldschmiede immer hochinteressant ;)




Keine Kommentare:

Kommentar posten